Journalismus

  • Molitor, seit 90 Jahren ein Pariser Establishment

    Molitor wurde 1929 eingeweiht und war 60 Jahre lang das beliebteste Schwimmbad in Paris für seine zwei Schwimmbäder und seine avantgardistische Atmosphäre.

    Der 1989 geschlossene und als historisches Denkmal denkmalgeschützte Ort wird von Künstlern übernommen und das heruntergekommene Gebäude wird zum Tempel des Pariser Untergrunds.

    Molitor war skalierbar und gewagt und begrüßte diejenigen, die außergewöhnliche Momente teilen wollten. Zusammen machten sie die Seele von Molitor und bauten ein Vermächtnis auf, das weitergegeben werden muss.